AllgemeinBürgermeisterGemeinderatOrtsverein

WWW – Warum Wieso Weshalb? – Januarthemen

Die SPD Hausen sammelt monatlich Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Kommunalpolitik unserer Gemeinde und gibt die Anliegen zusammengefasst und gebündelt monatlich an den Bürgermeister weiter. Die besprochenen Themen und Antworten dazu werden dann im Blättla und auf unserer Homepage veröffentlicht.

Kirche Wimmelbach Winter
Foto: Gerd Zimmer

SPD fragt nach:

Skaterpark

Bürgeranfrage: Wie ist der aktuelle Stand? Ist schon ein Eröffnungstermin in Sicht?

Antwort des Bürgermeisters: Ein Plan liegt vor, es finden Abstimmungsgespräche mit der Gemeinde Heroldsbach statt. Weitere Informationen gibt es bei einer Online-Veranstaltung Anfang März.

Altes E-Werk

Bürgeranfrage: Wie geht es dort weiter?

Antwort des Bürgermeisters: Der Eigentümer renoviert seit Monaten, weitere Erkenntnisse liegen nicht vor.

Nahwärmenetz

Bürgeranfrage: Bis wann kann man sich noch anmelden? Können eingereichte Angaben noch geändert werden? Gibt es schon einen Standort für das Kraftwerk?

Antwort des Bürgermeisters: Ein Flyer wird zeitnah kommen und alle Fragen beantworten.

Fahrverbot für Radfahrer

Bürgeranfrage: Zwischen Lachweihergraben und Südstraße gibt es einen Abschnitt, der nur für Anlieger frei und für den allgemeinen Verkehr gesperrt ist. Ließe sich diese Strecke für Fahrräder in beide Richtungen öffnen?

Antwort des Bürgermeisters: Dann müssten sehr viele Regeln geändert werden, nach dem Motto: alle oder keine.

Unbebautes Grundstück

Bürgeranfrage: Müssen Gehwege vor unbebauten Grundstücken vom Eigentümer gereinigt und eisfrei gehalten werden?

Antwort des Bürgermeisters: Ja. Ansonsten fordert die Gemeinde die Eigentümer zu dieser Maßnahme auf, mit einer Terminvorgabe. Die Gemeinde bittet dabei um Hinweise der Bürgerinnen und Bürger.

Die SPD Hausen bedankt sich bei Bürgermeister Bernd Ruppert für die Beantwortung der Bürgerfragen.

Kontakt für ihre Anfrage: richard.schmidt.spd@outlook.de

SPD Hausen – Bürgernah und aktiv!