Kein Platz für antisemitische Gewalt – weder in Forchheim, noch anderswo in Bayern!

Statement des SPD Landtagskandidaten Richard Schmidt In der Neujahrsnacht wurde die Synagoge Ermreuth Opfer eines Akts von Vandalismus. So wurde laut Presseberichten ein Fenster eingeschlagen und wohl unter Zuhilfenahme von Feuerwerkskörpern  versucht einen Brand zu legen, was dem mutmaßlichen Täter glücklicherweise jedoch nicht gelang. Die Synagoge Ermreuth ist heute nicht […]

Weiterlesen
Richard Schmidt bei seiner Vorstellungsrede

Bezirksparteitag – Starkes Ergebnis stärkt der SPD im Landkreis Forchheim den Rücken für die Landtags- und Bezirkstagswahlen

Richard Schmidt überzeugt die Delegierten mit leidenschaftlicher Vorstellungsrede Kulmbach – Richard Schmidt aus dem Landkreis Forchheim wurde bei der SPD Wahlkreiskonferenz Oberfranken mit dem besten Ergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten auf den achten Platz der Oberfrankenliste gewählt. 96 von 98 abgegebenen Stimmen votierten für den jungen, in Hausen wohnenden Physikstudenten.  […]

Weiterlesen
Foto: colourbox

SPD Fraktion Forchheim: Dringlichkeitsantrag – Vorranggebiete für die Errichtung von Windenergieanlagen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,sehr geehrte Stadträtinnen und Stadträte, die SPD-Fraktion beantragt zu prüfen, ob es im Stadtgebiet geeignete Vorranggebiete für die Errichtung von Windenergieanlagen gibt. Diese Gebiete sind dann bis zum 31.12.2022 an den Planungsverband Oberfranken West zu melden. Geeignet könnte das Gebiet „Untere Mark“ (siehe Abb. 1) sein. Die […]

Weiterlesen
Nie wieder - Sharepic zum 09. November

Der 09. November 1938 – Ein Tag wie kein anderer in der deutschen Geschichte.

Wir gedenken den Opfern der Reichsprogromnacht am 09. November 1938. Ortsvereinsvorsitzender Richard Schmidt erklärt dazu: „Wir gedenken heute den vielen Jüdinnen und Juden, deren Synagogen, Gebetshäuser, wie auch Wohn- und Geschäftsstätten an diesem Tag angegriffen, zerstört, geplündert und geschändet wurden. Nichts kann das Leid, das unzähligen Menschen durch die Verbrechen […]

Weiterlesen
Als Veranstaltungsort wurde die Forchheimer Fußgängerzone gewählt

Wohnen ist Menschenrecht – auch in Forchheim!

Forchheim – Jusos Forchheim und Mieterverein Forchheim riefen am vergangenen Samstag anlässlich des bundesweiten Mietenstopp-Aktionstages zu einer Kundgebung in der Forchheimer Fußgängerzone auf. Maßnahmen des Bundes – Hilfreich aber noch nicht ausreichend Traugott Hübner, Vertreter des Mieterverein Forchheim, gab einen Überblick über die Maßnahmen der Bundesregierung zum Schutz von Mietenden. […]

Weiterlesen
Gruppenfoto der Kundgebungsteilnehmer*innen

Bildergalerie Mietenstopp

Zum Mietenstopp-Aktionstag riefen Jusos Forchheim und der Mieterverein Forchheim gemeinsam zu einer kurzen Kundgebung in der Forchheimer Fußgängerzone. Es sprachen für den Mieterverein Traugott Hübner, für die Jusos Forchheim Christian Fischer, für die Grünen Stadträtin und Landtagskandidatin Andrea Hecking, sowie für die SPD Landtagskandidat Richard Schmidt. Ein ausführlicher Bericht folgt […]

Weiterlesen

Landtags- und Bezirkstagswahl: SPD bringt sich im Landkreis Forchheim in Stellung

Am Samstag, den 08. Oktober trafen sich im Hausener Pilatushof insgesamt 33 Delegierte aus allen SPD-Ortsvereinen im Landkreis Forchheim, um die Kandidat*innen für die im nächsten Jahr anstehenden Landtags- und Bezirkstagswahlen zu bestimmen. Für den Landtag gehen als Direktkandidat Richard Schmidt aus Hausen, sowie Alexandra Prechtel aus Forchheim an den […]

Weiterlesen

Jusos Forchheim: Bettina Drummer und Richard Schmidt sollen für Bezirks- und Landtag kandidieren

Forchheim, 05. Oktober 2022 Im nächsten Jahr werden der bayerische Landtag und die Bezirkstage Bayerns neu gewählt. In der Frage, wer die SPD bei diesen Wahlen vertreten soll, legen sich die Jusos Forchheim mit Blick auf die Wahlkreiskonferenz der SPD im Landkreis Forchheim am kommenden Samstag schon einmal fest: Bettina […]

Weiterlesen