WWW – Warum Wieso Weshalb?

Heizungstechniker

Effizient und günstig heizen – Wie geht es weiter mit dem Projekt Nahwärme in Hausen? Viele Bürgerinnen und Bürger warten auf neue Informationen.

SPD Bürgerservice: WWW – Warum Wieso Weshalb?

Die SPD Hausen sammelt monatlich Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Kommunalpolitik unserer Gemeinde und gibt die Anliegen zusammengefasst und gebündelt monatlich an den Bürgermeister weiter. Die besprochenen Themen und Antworten dazu werden dann im Blättla und auf unserer Homepage www.spd-hausen.de veröffentlicht, auf der Sie auch unsere Standpunkte zu aktuellen Themen finden.

SPD fragt nach:

Digitale Gemeinderats-Sitzungen

Bürgeranfrage: Sind Online-Sitzungen des Gemeinderats oder eine Online-Bürgerversammlung geplant, woran die Bürger von zu Hause aus teilnehmen können?

Antwort des Bürgermeisters: Online-Gemeinderats-Sitzungen sind aus Gründen des Datenschutzes nicht möglich. Bürgerversammlungen sind online rechtlich nicht möglich, als Bürgerinformation wird es geprüft.

Gemeinderätin Gerlinde Kraus: Sogenannte Hybridsitzung wären zwar rechtlich zulässig, jedoch für die Gemeinde mit sehr hohen Kosten verbunden. Auch deshalb hat der Gemeinderat diese Form der Sitzung abgelehnt.

„Camping Platz“ Pilatus

Bürgeranfrage: Was sagt die Gemeinde zum „Camping Platz“ im Pilatus?

Antwort des Bürgermeisters: Auf Privatgrund kann die Gemeinde nicht einschreiten. Zum Thema Corona ist das Landratsamt oder die Polizei zuständig. Die Gemeinde ist in diesem Punkt mit überörtlichen Behörden in Verbindung.

Verkehrsspiegel „In der Point“

Bürgeranfrage: Kann „In der Point“ ein Verkehrsspiegel angebracht werden?

Antwort des Bürgermeisters: Das ist zurzeit nicht geplant.

SPD-Vorsitzender Richard Schmidt: Wo durch Anbringen eines Verkehrsspiegels ein Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet werden kann, sollte das auch getan werden. Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Anbringung eines Verkehrsspiegels an diesem Standort und an weiteren kritischen Stellen ernsthaft geprüft wird.

Nahwärme

Bürgeranfrage: Wann kommen weitere Infos zum Thema Nahwärme?

Antwort des Bürgermeisters: Eine Info-Veranstaltung für die Bürger/innen ist zeitnah geplant. Die Gemeinde wird dazu informieren.

Stellv. SPD-Vorsitzende Nadine Zimmer: Es ist dringend notwendig, die Bürgerinnen und Bürger über den Fortschritt der Planungen zum Nahwärmenetz umfassend zu informieren. Dies sollte nun zeitnah nach Ende der Urlaubszeit erfolgen.